The Plundering

Dokumentarfilm | 40 Min | 2013

Der Film „The Plundering“ konzentriert sich auf vier Fälle aggressiver Privatisierung von Staatseigentum in Tiflis. In Interviews wird die Privatisierung der Wasserversorgung von Tiflis sowie des beliebten Marktes Dezerter Bazaar diskutiert. Eine junge soziale Bewegung verhinderte den versuchten Verkauf der Nationalen Wissenschaftsbibliothek sowie die Zerstörung und den Umbau des historischen Gudiaschwili-Platzes im Zentrum Tiflis‘ zu einem Einkaufszentrum.

Regisseur und Produzent: Oliver Ressler
Kamera: Niko Tarielashvili
Tonaufnahme und Schnitt: Oliver Ressler
Sound-Design, Mischung und Farbkorrektur: Rudolf Gottsberger @ studioROT

>>> www.ressler.at