Nevrland

Vordergründig die Liebes- und Coming-of-Age-Geschichte eines schwulen jungen Mannes, erzählt der Debütfilm von Gregor Schmidinger mit großer Intensität von den emotionalen Extremzuständen seines von Panikattacken gequälten Helden.

Mehr Infos gibt es hier

Tonschnitt, ADR und Voice Sounddesign: Rudolf Gottsberger

Share your thoughts